Kopiersysteme & Risographen

40 Jahre Erfahrung bei Druckverfahren und Risographie

|| technology goes nature


Seit über 40 Jahren betreut die Firma Lambert ihre Kunden im Bereich der Kopier- & Drucktechnologie.

Dabei legen wir einen hohen Wert auf eine ausführliche Beratung, um unseren Kunden ein System anzubieten, welches perfekt für deren Anwendungsprofil maßgeschneidert ist.

Eine hohe Kompetenz in diesem Marktsektor und sehr gute Service-Techniker unterstreichen dieses.

Unser Schwerpunkt liegt bei diesen Multifunktionssystem in folgenden Bereichen:


Neben den klassischen Kopiersystemen, welche auf Tonerbasis arbeiten, ist die Firma Lambert auf einer der größten RISO-Händler Deutschlands.

Doch was ist Risographie?

"Die Risographie ist ein in Rotation gebrachtes Schablonendruckverfahren. Von einer Vorlage wird eine Masterfolie erstellt, die auf eine rotierende Trommel gespannt wird. Die Masterfolie wird an den Stellen, an denen sie Farbe passieren lassen soll, thermisch durchlöchert. Das zu bedruckende Papier passiert die rotierende Trommel, von der aus die Druckfarbe durch ein Sieb und die Matrize auf das Papier gebracht wird. Dadurch bietet die Risographie  eine hohe Geschwindigkeit von bis zu 180 Seiten pro Minute.

Das Verfahren gehört zu den Siebdruckverfahren und wurde von der japanischen Firma Riso entwickelt, woher das Verfahren seinen Namen hat.

Die technologische Entwicklung hat den Farbdruck auch in die Office-Umgebung gebracht. Je nach Aufgabenstellung kann nun zwischen Schwarzweiß und Farbe gewählt werden. Integriert ins Firmennetzwerk entwickeln diese Multitalente ungeahnte Fähigkeiten!"

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.wiesoriso.de/